Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

Graue Fäden

Graue Spinnenweben,

würgen verlorene Zeit,

füllen Tageträume,

und Nächte satt.

 

Erträumte Küsse,

Tod geboren.

 

Lange Fäden,

von Worten der Liebe.

Große Netze,

von Augen geweint.

 

Liebe:

Verloren in Vergänglichkeit.

Ertrunken im Schaum

des Traum[s].

 

 

--------------------------------

30.12.2015 © Felix Hartmann

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.